The Loved Ones - Pretty in BloodWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2009
  • N/A
  • Fantasie
  • 84 min
Regie vonSean Byrne
Zu gleichen Teilen “Coming of Age Drama” und fieser Horrorfilm, präsentiert The Loved Ones den blutigsten Abschlussball seit Carrie. Der junge Brent Mitchell (Xavier Samuel) flüchtet sich nach dem Tod seines Vaters in eine Welt, die überwiegend aus Marihuana und Heavy Metal besteht. Doch mit der Unterstützung seiner schönen und verständnissvollen Freundin Holly (Victoria Thaine) scheint alles wieder bergauf zu gehen. So steht Brent ein spektakulärer Abschlussball bevor, mit anschließendem Stelldichein bei Hollys, von Eltern befreitem Haus. Allerdings ist da noch Lola. Dieses unauffällige Mädchen hat Brent ebenfalls zum Abschlussball gebeten und wird unter keinen, aber auch keinen Umständen ein Nein als Antwort akzeptieren. Aber das wird Brent noch am eigenen Leibe zu spüren bekommen…
The Loved Ones - Pretty in Blood2009
Filme, Drama, Horror, Thriller
Road TrainWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2010
  • N/A
  • Fantasie
  • 90 min
Regie vonDean Francis
\"Wenn dich ein Road Train auf der Straße überholt, ist das, als würde ein Wolkenkratzer an dir vorbeirauschen!\" Pech für die vier Freunde, die in Australiens Outback unterwegs sind - für sie kommt es ärger: Der Monstertruck, der ihnen folgt, drängt sie von der Fahrbahn. Ihr Jeep ist nur noch ein Klumpen Schrott, und bei Craig (Bob Morley) ragt der Unterarmknochen aus dem Fleisch. Der gewaltige Road Train steht führerlos eine halbe Meile entfernt, und plötzlich fallen Schüsse. Die vier schaffen es in letzter Sekunde ins Fahrerhaus und preschen hysterisch los… Was wie die australische Antwort auf Spielbergs \"Duell\" beginnt, nimmt nach einer halben Stunde abstrus dämonische Ausmaße an. Zum psychedelischen Soundtrack kommen nicht nur die Beteiligten, sondern auch Story und Logik unter die Räder.
Road Train2010
Filme, Horror, Thriller
Eclipse - Biss zum AbendrotWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2010
  • USA
  • Fantasie
  • 124 min
Regie vonDavid Slade
Auch wenn die Trennung von Bella und Edward vorüber ist, steht in Twilight: Eclipse wieder das Liebesdreieck zwischen dem Pärchen und Jacob im Vordergrund. Jacob (Taylor Lautner) hat seine große Liebe Bella (Kristen Stewart) nämlich noch nicht aufgegeben und beschließt, um sie zu kämpfen. Als es Jacob gelingt, Bella zu küssen, stürzt er sie in ein Gefühls-Chaos: Muss sie sich von Jacob lösen, kann sie ihre Freundschaft zu ihm aufrecht erhalten, oder gehen ihre Gefühle für den jungen Werwolf doch weiter, als sie sich bislang eingestehen wollte?

Als ob diese privaten Probleme nicht schon schlimm genug wären, spitzt sich in Twilight: Eclipse auch die Gefahr zu: In Seattle herrscht Unruhe aufgrund einer Serie mysteriöser Todesfälle. Bella und Edward (Robert Pattinson) finden bald heraus, dass diese Morde von einer Gruppe neu umgewandelter Vampire begangen wurden. Diese stehen unter der Kontrolle der blutrünstigen Vampirin Victoria, die sich immer noch für den Tod ihres Freundes an Bella und Edward rächen will. Da neu verwandelte Vampire besonders stark und gefährlich sind, muss Edward bald erkennen, dass er allein keine Chance im Kampf gegen diese Armee von Untoten hat. Seine einzige Hoffnung besteht darin, sich mit den Werwölfen im Kampf gegen die eigene Rasse zu verbünden. Doch kann er den Hass und das Misstrauen der indianischen Werwölfe, zu denen auch Jacob gehört, überwinden?

Twilight: Eclipse ist die Verfilmung des dritten Bestseller-Bandes der Twilight-Romanreihe von Stephenie Meyer. Stärker noch als in den bisherigen Twilight-Filmen stehen bei Twilight: Eclipse die Action und die Kampfszenen im Vordergrund, natürlich ohne die Romantik zu kurz kommen zu lassen. Aus diesem Grund ersetzt der Regisseur David Slade seinen Vorgänger Chris Weitz. Slade hatte mit seinem Film 30 Days of Night bereits einen actiongeladenen Vampir-Horrorfilm im Lebenslauf stehen und muss jetzt bei Twilight: Eclipse beweisen, dass er auch einen Sinn für das Knistern des Liebestrios Edward, Bella und Jacob hat. Die Twilight-Fans dürfen übrigens beruhigt sein: Twilight: Eclipse ist zwar das vorletzte Buch, aber nicht der vorletzte Twilight-Film. Twilight: Breaking Dawn, der letzte Roman der Twilight-Reihe, wird nämlich auf zwei Verfilmungen aufgeteilt, bei denen Bill Condon Regie führt. (ST)
Eclipse - Biss zum Abendrot2010
Filme, Drama, Fantasy, Romantik, Thriller, Krieg
AnonymusWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2011
  • N/A
  • Fantasie
  • 130 min
Während Queen Elizabeth (Vanessa Redgrave) England seit Jahrzehnten regiert, reift wie aus dem Nichts der Schauspieler William Shakespeare (Rafe Spall) zum beliebtesten Autor, der wie kein anderer in seinen Stücken die menschliche Natur wie auch die Situation im Land widerspiegeln kann. Dabei ist der eigentliche Verfasser der Werke der Earl of Oxford (Rhys Ifans)- zugleich auch Erzfeind von Elizabeths intrigantem Berater (David Thewlis). Aufgrund seiner hohen Stellung darf sich Oxford nicht als Verfasser preisgeben. Und dies sollte nicht die einzige Tragödie in seinem Leben bleiben.
Anonymus2011
Filme, Drama, Thriller